VoIP Konferenz-Telefon-Lösung? So geht’s!


Do-It-Yourself  // VoIP Konferenzlösung mit EDUTIGE Microphones


Wenn man mehrere Leute an verschiedenen Standorten gleichzeitig in ein Meeting bekommen möchte, dann gibt es eine Telefonkonferenz. Damit mehrere Teilnehmer an einem Konferenztisch gut zu verstehen sind, braucht man ein gutes Konferenztelefon. Qualität ist hier nicht gerade günstig: bis zu 1000 € lassen sich hier ganz leicht für gute Telefonie ausgeben.

Wir haben da einen Lösungsvorschlag, der sehr viel günstiger und portabel ist – und vielleicht sogar bessere Tonqualität liefert!


Wir haben das Mini Desktop Microphone ETM-003: ein kleines , rundes Tischmikrofon, dass sich hervorragend als preisgünstige Do-It-Yourself- Konferenzlösung mit sehr guter Tonqualität eignet. Es wurde sogar von Skype als geeignetes Tischmikrofon für VoIP zertifiziert!

Wir haben daher Skype als VoIP-Lösung benutzt und damit ausgezeichnete Tonqualität erreicht. Die Teilnehmer waren sauber und klar zu verstehen, auch wenn sie 3 bis 4 Meter vom Mikrofon entfernt waren.

Die Soundqualität war hervorragend und wir konnten bei unserem Setup keinen Hall, Echo oder Rückkopplungseffekt feststellen. Das ETM-003 Tischmikrofon hat auch bei leiser Stimme aus ca. 3 Metern Entfernung noch sehr klare Tonqualität geliefert.

Die meisten marktgängigen aktuellen Notebooks sowie alle Apple MacBooks Pro/Air, iMacs verfügen über einen kombinierten 4-poligen Audio-In/Out: eine einzige 3,5mm Klinke-Audiobuchse für den Anschluss eines 4-poligen Headsets (siehe Bild). Die 4-Pole erkennt man an den 3 Ringen des Headsets Klinkensteckers (ein 3-poliger Stecker hat nur 2 Ringe). Früher waren PC/ Notebook Soundkarten oft mit 2 Buchsen versehen: Ausgang für Kopfhörer und Eingang für Mikrofon.

Damit das 3-polige EDUTIGE  ETM-003 als Konferenzmikrofon für VoIP an diesen modernen Notebooks, Macbooks, iMac, PCs mit einer einzigen 4-poligen Audiobuchse(In/Out) eingesetzt werden kann, ist ein kleiner workaround nötig:


1.) ETM-003 + ETG-003 Konverter (3- zu 4-Pol)

Damit das ETM-003 mit einem Apple Gerät wie Macbook Pro, iMac oder einem modernen Notebook mit 4-poligen Audioanschluss (headset-ready) verwendet werden kann, muss ein Pol-Konverter dazwischen. Den haben wir bei EDUTIGE im Angebot: der ETG-003 Konverter. Er macht den Einsatz von 3-poligen Mikrofonen an 4-poligen Geräten möglich.


2.) Bluetooth Lautsprecher verbinden

Wenn das Mikrofon ETM-003 mit dem Konverter ETG-003 verbunden ist, und an der Audiobuchse des Apple MacBooks oder iMac eingesteckt wird, bekommt kann man in der Systemeinstellung/ Ton „Externes Mikrofon“ angezeigt. Die Software wählt normalerweise direkt nach dem Anstecken sofort automatisch das externe Mikrofon aus, bitte prüft aber, ob es wirklich ausgewählt ist.

Jetzt ist folgendes wichtig zu wissen:

Wenn man einen 4-poligen 3.5mm Stecker in die Audiobuchse des Apple Gerätes einsteckt, dann interpretiert das System das als Kopfhörer/Headset! und blockiert damit automatisch die internen Lautsprecher, d.h. Ihr werdet zwar gehört in Skype über das Mikrofon aber ihr könnt nichts hören, weil die Lautsprecher blockiert sind.

Wie lösen wir dieses Problem?

Genau! Wir schalten per Bluetooth einen Lautsprecher dazu. Diesen dann bitte auch in den Systemeinstellungen/Ton/Ausgabe entsprechend korrekt als Lautsprecher auswählen.

ACHTUNG! zuerst Bluetooth Lautsprecher verbinden dann Mikrofon+Konverter einstecken (bei uns gab es andersherum Probleme mit der Erkennung).


Das war’s!

Fertig ist die DIY-Konferenzlösung: ein sensibles Tischmikrofon mit einem 3 Meter langen Kabel zur Positionierung , das auch aus 3-4 Metern Entfernung noch leise Sprache im Raum einfängt (kein Anheben der Stimme nötig) und glasklarer Klang aus dem Bluetooth Lautsprecher!

Viel Freude damit!

 

EDUTIGE Boundary/ Mini Desktop Microphone ETM-003 gibt es hier zu kaufen: http://amzn.to/2tWhkcq

EDUTIGE 3-zu-4-Pol Konverter ETG-003 gibt es hier zu kaufen: http://amzn.to/2t1RyHl


Hier ist unser Test-Setup im Detail:

  • Notebook: Macbook Pro (2009 / El Capitan) /Desktop Computer: iMac 27 Zoll (2010 / Yosemite)
  • VoIP: Skype (wir empfehlen Skype, wenn ihr was anderes verwendet, dann müsst ihr die Möglichkeit sicherstellen, Line-In und Out separat einzustellen)
  • Mikrofon: ETM-003 Boundary Microphone + ETG-003 Konverter 3 zu 4 Pol
  • Bluetooth-Lautsprecher: Bose Soundlink Mini

Ältere Notebook Modelle und PCs haben oft auch noch 2 Buchsen: Line-In (3-Pol) und Out (3-Pol). Da kann man sich den ETG-003 Konverter sparen, weil das 3-Pol ETM-003 direkt am Line-In angeschlossen werden kann. In die Kopfhörerbuchse kann man dann einfach Lautsprecher einstecken, da ist das Bluetooth nicht nötig.

Noch ein paar weitere wichtige Infos, bevor Ihr das selber versucht:

EDUTIGE Freisprechlösung (Telefonie via iPhone) mit ETM-003 +ETG-003 Adapter + Bluetooth Lautsprecher

Es funktioniert nicht!

Das obige Setup geht bei klassischer Telefonie NICHT. Das externe Mikrofon wird nach dem Einstecken zwar erkannt und liefert tollen Sound aber die Bluetooth Lautsprecher bleiben inaktiv. Ihr hört nichts. Die internen Speaker lassen sich zwar während des Telefonats per button anschalten, dann stellt das iPhone aber dummerweise automatisch auf die eingebauten internes Mikrofone des iPhones um.