Wie gut ist das i-MICROPHONE für Videoaufnahmen mit iPhone4? – TwitOnAir

Die Verwendung des i-MICROPHONE (EIM-001) für Videoaufnahmen auf dem iPhone 4 macht einen signifikanten qualitativen Unterschied in der Leistung. TwinOnAir Anwendungsentwickler Ahiku Corp hat einen Videoclip für Edutige in Korea gedreht:

TwitOnAir Video Recording Application Screen Capture

Hier die Einschätzung eines Edutige-Nutzers, der die verfügbaren Mikrofone auf dem Markt getestet hat – und die Suche schon fast aufgegeben hatte. Nachdem er das i-MICROPHONE (EIM-001) benutzt hatte, war er endlich fündig geworden.
Veröffentlichung auf der koreanischen Webseite von Edutige, SoeSang-Yoon, 17.12.2010 13:24 (übersetzt aus dem Koreanischen)

„Wir haben Mikrofone gesucht, um Videos mit dem iPhone 4 aufzunehmen. Nach wiederholten Versuchen waren wir nicht zufrieden und kurz vor dem Aufgeben, als wir das EIM-001 kauften. WOW! Das ist fabelhaft! Großartiges Mikrofon!

Da jedoch die Empfindlichkeit so hoch ist, musste ich ein wenig Abstand zu meinem Mund schaffen, während der Aufnahme. Damit man die Empfindlichkeit steuern kann, hilft das Zubehörkabel ETA-002, dadurch lässt sich die Empfindlichkeit regulieren. Viele Leute  benutzen hier TwitOnAir, so dass dieses Baby – das i-MICROPHONE – wird von uns sehr stark empfohlen „.

User Review Video Recording

Hier nun 2 Videos die den Unterschied deutlich demonstrieren. Einfach auf den Play-Button klicken, um das Video zu starten. Falls sich das Video nicht öffnet, einfach den Link benutzen.

1) Aufnahme mit dem integrierten Mikrofon des iPhone 4

http://onair.olleh.com/goongma

 

2) Aufnahme mit Verwendung des i-MICROPHONE (EIM-001) am iPhone 4

http://onair.olleh.com/goongmal/7va

 

Video Source : onair.olleh.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.